Wie Cannabis die männliche Fruchtbarkeit beeinflusst

Die Fruchtbarkeit des Mannes hängt entscheidend von der Anzahl und der Fitness seiner Spermien ab. In einem YouTube-Video erklärt drugcom.de, wie Cannabiskonsum Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit nehmen kann.

Cannabis wirkt psychoaktiv, weil der Wirkstoff THC an körpereigenen Bindungsstellen andockt. Sie werden als Cannabinoidrezeptoren bezeichnet. Cannabinoidrezeptoren finden sich im gesamten Körper und sind für eine Reihe von Funktionen von Bedeutung – unter anderem für die Fruchtbarkeit des Mannes. Studien zufolge kann der Wirkstoff THC Einfluss nehmen auf die Anzahl und die Beweglichkeit der Spermien. Mehr dazu im aktuellen Video.

Quelle: www.drugcom.de, 31.07.2018