Online-Expertenhilfe für Internetabhängigkeit

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit entstand im Rahmen des Projekts „Screening Problematischer InternetNutzung: Implementierung und Translation“ (SPIN-IT) die Homepage www.dia-net.com zur Diagnostik von Internetabhängigkeit. Diese bietet Hilfestellung für Beratungsstellen, Psychologen, Ärzte, Sozialarbeiter und weitere Helfer im Umgang mit internetbezogenen Störungen. Auf der Homepage finden sich Tools, um internetbezogene Störungen identifizieren und diagnostizieren zu können, sowie hilfreiche Informationen zum Krankheitsbild und Adressen für weitere Hilfemaßnahmen. Hervorzuheben aus dem Angebot sind besonders die ausführliche vollstandardisierte Online-Diagnostik zur direkten Durchführung im Netz und das neuartige Kurzscreening „Short CIUS“. Das Screening sowie weitere hilfreiche Materialien können unter www.dia-net.com > Materialien direkt heruntergeladen oder bestellt werden.

Arbeitsgruppe DIA-NET der Forschungsgruppe S:TEP, Universität zu Lübeck, 30.01.2018