Asmus Finzen, Harald Scherk, Stefan Weinmann

Medikamentenbehandlung bei psychischen Störungen

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Psychiatrie Verlag, Köln 2017, 274 Seiten, € 29,95, ISBN 978-3-88414-585-2, auch als E-Book erhältlich

Der verantwortungsvolle Umgang mit Psychopharmaka will gelernt sein! Die komplett überarbeitete und erweiterte Neuausgabe des Bestsellers von Asmus Finzen gibt Ärzten und Nichtmedizinern ein alternatives Nachschlagewerk zu Psychopharmaka an die Hand, das sich an Krankheitsverläufen, und nicht am Medikament, orientiert. Stefan Weinmann und Harald Scherk haben den Klassiker komplett überarbeitet und auf den Stand der aktuellen Forschung und evidenzbasierten Praxis gebracht. Dabei pflegen sie weiterhin die besondere Haltung und Fähigkeit von Asmus Finzen, mit einfachen und zugleich klaren Worten die notwendige Hilfestellung zu bieten, ohne dabei das therapeutische Risiko zu vernachlässigen.

Die einzigartige Orientierungshilfe für Assistenzärzte und Nichtmediziner formuliert knapp und verständlich Einteilung und Wirkungsweisen, Auswahl und Dosierung, Nebenwirkungen und den sinnvollen Einsatz von Psychopharmaka bei:

  • Stimmungserkrankungen und Manien,
  • Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis,
  • Schlaf-, Zwangs- und Angststörungen und Unruhezuständen,
  • Suchterkrankungen, demenziellen Erkrankungen und ADHS.

Auch die Medikamentenbehandlung bei psychischen Begleiterscheinungen körperlicher Erkrankungen, in Akutsituationen und bei Suizidgefährdung wird behandelt