KONTUREN online - Fachportal zu Sucht und Sozialen Fragen

Diese E-Mail online anzeigen

Sehr geehrte Damen und Herren,  

wir begrüßen Sie im neuen Jahr und wünschen Ihnen für 2017 angenehme und bereichernde (Lese-)Erlebnisse! Das Jahr beginnt mit einer wichtigen Änderung für die Dokumentation in der Suchthilfe: Der neue Deutsche Kerndatensatz KDS 3.0 wird eingeführt.

Der Fachausschuss Statistik der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen hat den KDS innerhalb der letzten drei Jahre mit Unterstützung zahlreicher Expertinnen und Experten an die Veränderungen bei den Betroffenen und in der Versorgungslandschaft angepasst. Im aktuellen Titelthema auf KONTUREN online Der neue Kerndatensatz „KDS 3.0“. Typisch deutsch und weltweit einzigartig geben wir einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen, und die Mitglieder des Fachausschusses Statistik kommentieren die neue Version aus ihrer jeweiligen fachspezifischen Sicht. Folgende Beiträge stehen für Sie bereit:

Der Kerndatensatz 3.0. Dokumentation in der Suchthilfe auf dem neuesten Stand

Dokumentationsstandard für eine vernetzte Versorgungslandschaft. Änderungen im Kerndatensatz 3.0 „Einrichtung“ und „Fall“

Differenzierte Ergebnismessung zu Konsumverhalten und Teilhabe. Katamneseerhebung mit dem KDS 3.0

Die Bedeutung des neuen KDS für die Handlungsfelder der Suchthilfe. Kommentare der Mitglieder des Fachausschusses Statistik der DHS 

Den Datenschatz kompetent befragen. Nutzungsmöglichkeiten des KDS 3.0

 

Diese E-Mail wurde an meyer.ronald@arcor.de gesendet, da Sie sich für den News-Service von KONTUREN online angemeldet haben. Klicken Sie hier, wenn Sie unseren News-Service in Zukunft nicht mehr erhalten möchten.

Herausgeber und verantwortlich für den Inhalt:
Prof. Dr. Andreas Koch (buss), Wilhelmshöher Allee 273, 34131 Kassel, Tel. 0561/77 93 51, andreas.koch@suchthilfe.de
Andreas Reimer (Deutscher Orden Suchthilfe), Klosterweg 1, 83629 Weyarn, 08020/90 64 03, andreas.reimer@deutscher-orden.de